Read e-book online Transnationale Zivilgesellschaft in Europa. Traditionen, PDF

By Christiane Frantz,Holger Kolb

ISBN-10: 3830921497

ISBN-13: 9783830921493

Welche Substanz hat das politisch wie wissenschaftlich in den vergangenen Jahren häufig bemühte Schlagwort einer transnationalen Zivilgesellschaft, wenn es auf den europäischen Raum bezogen wird? Diese Leitfrage liegt als Kernmotiv dem Band über „Transnationale Zivilgesellschaft in Europa“ zu Grunde.
Politik und Teile der Wissenschaft verbinden mit dem Konzept der Zivilgesellschaft die Hoffnung, Antworten auf drängende nationale und europäische Herausforderungen zu finden. Doch immer häufiger wird den hoffnungsvollen Erwartungen, die an zivilgesellschaftliche Lösungskonzepte herangetragen werden, auch Skepsis entgegengesetzt: Zweifel gibt es nicht nur, ob Zivilgesellschaft tatsächlich mehr ist als ein utopisches Konzept in der Theorie. Auch die Transferfrage stellt sich, denn was once in area und Nationalstaat als zivilgesellschaftlicher Prozess und als zivilgesellschaftlicher Organisationsraum nachweisbar sein magazine, kann nicht ohne weiteres auf die europäische size übertragen werden.
Dieser Band geht der Frage nach, welche Substanz eine europäische Zivilgesellschaft unter den Bedingungen eines definierten Anforderungskatalogs im Spannungsfeld einer gegebenen europäischen Mehrebenenperspektive haben kann. Beleuchtet werden Dimensionen wie die der Traditionsmuster europäischer Nationalstaaten und der Hindernisse und Chancen beim maßstabsvergrößernden move auf EU-Ebene.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: Wird die Entwicklungszusammenarbeit zum Instrument von by Judith Ohene

By Judith Ohene

Masterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, notice: 1,1, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), ninety Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Abstract

The West establishes a hyperlink among safeguard and improvement coverage through conditioning improvement cooperation to protection matters. This has develop into much more stated because the assault at the global alternate heart in 2001 and is vented within the US and ecu (EU) defense recommendations respectively. An evaluate of those thoughts concludes the lifestyles of a troublesome and a tender alternative in safety coverage. The additional improvement of the ecu protection ends up in the eu Neighbourhood coverage of the european choosing the gentle choice for the european. although, this the european is not able to grasp as meant: although emphasising a multilateral method, improvement cooperation and fiscal and technical relief for states within the ecu outer edge depend upon the good fortune of the Europeanisation venture, which means shared Western values, norms and criteria. The ENP records the belief that the institution of groups of shared eu values equals the institution of safe groups.
To examine this assumption, this paper examines the functionality of the sociological building of safety, chance and probability, and the switch of their belief. This results in the thesis that the ecu as a consultant of the West adheres to the conviction of the Western democratic liberal kingdom nation because the version of good fortune that is to be reproduced by means of its move to all societies. As an answer to the replaced worldwide safety scenario this represents not just a restricted reaction, yet explanations results, thereby contributing by chance to the worldwide hazard scenario and extending its complexity.
[...]

Show description

Read more

Fluchtpunkt Europa: Unsere humanitäre Verantwortung (German by Michael Richter PDF

By Michael Richter

ISBN-10: 3896841726

ISBN-13: 9783896841728

Hunderttausende fliehen vor Tod, Gewalt und no longer. Sie lassen alles zurück, used to be ihnen lieb und teuer ist, um in Europa Sicherheit zu finden. Der Regisseur und Dokumentarfilmer Michael Richter zeichnet ihren Weg aus Syrien und Afghanistan, Mali und Somalia nach - über die Lager im Libanon oder der Türkei, die Fahrten auf überfüllten Booten und in verschlossenen Lastkraftwagen bis zum derzeitigen Leben in deutschen Flüchtlingsunterkünften. Ihre Erlebnisse decken die Strukturen und Allianzen auf, die es unmöglich machen, dass Flüchtlinge ohne neue Gefahr für Leib und Leben nach Europa gelangen.

Doch wer Asyl sucht, muss aufgenommen werden und die likelihood auf ein faires Verfahren bekommen. Das zu gewährleisten ist für Michael Richter eine ebenso moralische wie gesetzliche Pflicht. Die aktuellen Methoden der Abschottung ignorieren dagegen unsere humanitäre Verantwortung. Das längst fällige Einwanderungsgesetz wäre ein wichtiger Schritt, damit Europa das wird, worauf die Flüchtlinge vertrauen: ein Fluchtpunkt.

Show description

Read more

Read e-book online Revolution, Krieg und die Geburt von Staat und Nation: PDF

By Ewald Frie,Ute Planert

ISBN-10: 3161535979

ISBN-13: 9783161535970

Revolution, Krieg und country: Dass dieser Dreiklang den Übergang von der alteuropäischen Gesellschaft zu den modernen Staatsnationen des 19. und 20. Jahrhunderts begleitete, gehört zu den Grundüberzeugungen der Geschichtswissenschaft vom 'langen' 19. Jahrhundert. Im 'Age of Revolutions' gaben die Ideen von Freiheit und Gleichheit mit ihrer systemerschütternden Kraft einem ganzen Zeitalter ihren Namen. Aber gilt der Zusammenhang von Krieg, Revolution und Nationalismus auch an den Rändern Europas und über Europa hinaus? Wie steht es um den asiatischen Teil der Sowjetunion, um Mexiko, die Türkei? Angelehnt an die grundlegenden Forschungen Dieter Langewiesches hinterfragen zehn Experten eine der wirkmächtigsten Meistererzählungen der Geschichtswissenschaft. Dabei gehen sie weit über den traditionellen mitteleuropäischen Forschungsrahmen hinaus und untersuchen Beispiele revolutionärer Erhebungen in Süd- und Osteuropa ebenso wie die Entwicklungen auf dem amerikanischen Kontinent. Zwei Zeiträume stehen im Mittelpunkt: Die Jahrzehnte um 1800 als dem klassischen Revolutionszeitalter und die Jahre um den ersten Weltkrieg, in dessen Umfeld erneut territoriale und politische Ordnungen in Frage gestellt und neu gestaltet wurden.

Show description

Read more

Die Zukunft der NATO in den transatlantischen by Alexander Gajewski PDF

By Alexander Gajewski

ISBN-10: 3656901635

ISBN-13: 9783656901631

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Geschichte der Internationalen Beziehungen, notice: 1,0, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaften), Veranstaltung: Transatlantische Beziehungen nach 1989, Sprache: Deutsch, summary: „Out of sector” oder „out of business”. So lautete Ende der 90er Jahre die ebenso einfache wie einprägsame Warnung, die darauf hinwies, dass die NATO nach dem Ende des Kalten Krieges und dem damit verbundenen Wegfall der gemeinsamen kommunistischen Bedrohung neue Aufgaben suchen und finden müsse, um sich nicht selbst ins Abseits zu befördern und obsolet zu werden. Diese neuen Aufgaben sollten neben der Verteidigung des Bündnisgebietes, additionally der Erfüllung der Kernfunktion, die seit nunmehr über 60 Jahren Bestandteil des Bündnisvertrages ist, vor allem militärische Einsätze in Krisenregionen, die außerhalb des Bündnisgebietes liegen, einschließen, sofern von Konflikten in den jeweiligen Regionen eine direkte oder indirekte Bedrohung für ein oder mehrere Mitglieder der NATO ausgeht. Obwohl der NATO nach dem Ende des Ost-West-Konfliktes häufig ihr Ende als bedeutende Sicherheitsinstitution vorausgesagt worden warfare, hat sie in diesem Zusammenhang eine erstaunliche Anpassungsfähigkeit bewiesen, die sich politisch hauptsächlich im Aufbau partnerschaftlicher Beziehungen zu den ehemaligen Gegnern Mittel- und Osteuropas äußerte und sich militärisch insbesondere in ihren Peacekeeping-Operationen auf dem westlichen Balkan manifestierte.
Insgesamt setzte die NATO in den 90er Jahren (nach dem Beschluss des neuen Strategischen Konzeptes von 1991) in vier Bereichen neue Akzente, die zuvor keine oder nur eine untergeordnete Rolle im Denken der transatlantischen companion gespielt hatten. Neben der Ausweitung und Erweiterung nach Mittel- und Osteuropa, der „Europäisierung“ der NATO und der Bereitschaft foreign als Mandatsnehmer der Vereinten Nationen bzw. der OSZE aufzutreten, spielte schließlich besonders im Kosovokrieg die Bereitschaft der NATO auch ohne VN-Mandat zu intervenieren eine wichtige Rolle.
Nur zwei Jahre nach dem zu Beginn des Kosovokrieges einsetzenden Dialogs über das künftige Rollenverständnis der NATO (aus dem das neue Strategische Konzept von 1999 hervorgegangen ist), führten die Terroranschläge vom eleven. September 2001 zu einem Paradigmenwechsel, sowohl in der internationalen Politik als auch in der Wahrnehmung der Nordatlantischen Allianz, da sie verdeutlicht haben, dass die größten Bedrohungen transatlantischer Sicherheit nicht mehr wie im Kalten Krieg und seiner unmittelbaren Folgezeit aus Europa kommen würden, sondern von jenseits des Kontinents [...]

Show description

Read more

Download e-book for kindle: Das Finanzkapital (German Edition) by Peter Decker,Konrad Hecker,Joseph Patrick

By Peter Decker,Konrad Hecker,Joseph Patrick

ISBN-10: 3929211165

ISBN-13: 9783929211160

Die vorliegende Schrift bietet
● keine Beschwerde über Zockerei und kriminelle Umtriebe der Finanzmafia;
● keinen Einblick in den Alltag ehrlicher Geldhändler;
● weder Untergangsprognosen noch Zukunftsperspektiven für eine Krisenbranche;
● keine kurzgefasste Banklehre oder einen TÜV für die Ratschläge vom Bankberater;
● keine Rezepte für eine bessere staatliche Geld- und Finanzpolitik.
Sie erklärt stattdessen
● das Verhältnis der Abhängigkeit und der Notwendigkeit, des Dienstes und des Regimes, in dem das Finanzgewerbe zur kapitalistischen Warenproduktion steht;
● die vom Staat verliehene und unterstützte Macht der Banken, Kreditzeichen als Geld zirkulieren zu lassen und mit Schulden Geschäfte zu machen;
● die Freiheit der ‚Finanzindustrie', mit dem Geldvermögen der Gesellschaft, das ihr gar nicht gehört, auf den Geschäftserfolg der Unternehmenswelt zu spekulieren, die ihr auch nicht gehört, und daran nicht nur zu verdienen, sondern alle Welt vom Erfolg ihrer Spekulationsgeschäfte abhängig zu machen;
● den Nutzen des Kreditgewerbes für den Staat, der mit Geld und Schulden regiert, und den Nutzen des Staats für das Kreditgewerbe, das ohne Zentralbank und öffentliche Schuldenverwaltung aufgeschmissen wäre; additionally die Symbiose von privater Finanzmacht und staatlicher Gewalt;
● die weltweit wirksame Macht über Investitionen und nationale Kapitalstandorte, die die Kreditbranche durch die staatlich betreute Internationalisierung des kapitalistischen Geschäftslebens gewinnt;
● den Dienst, den die Finanzmärkte für das Geld der Weltwirtschaftsmächte leisten, und die Geschäftsfreiheiten und -mittel, die sie dafür von den politischen Machthabern über die herrschende Weltordnung verlangen und bekommen; additionally die ökonomische Räson des modernen Imperialismus.
Kurzum: Das Buch widmet sich der Kritik der politischen Ökonomie des ‚globalisierten' Kapitalismus.

Show description

Read more

Get Mittelpunkt Mensch: Leitbilder, Modelle und Ideen für die PDF

By Mikko Börkircher,Axel Bohmeyer,Christian Dries,Martin Ehlert,Thilo Gamber,Uta Hanft,Jakob Schillinger,Julia André

ISBN-10: 3531157167

ISBN-13: 9783531157160

Michael Knoll, Martin Schröder, Thilo Gamber und Martin Ehlert Dieser Sammelband stellt Forschungsarbeiten junger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor, die mit dem Deutschen Studienpreis 2007 ausgezeichnet wurden. Mit der Ausschreibung zum Thema „Mittelpunkt Mensch? Leitbilder, Modelle und Ideen für die Vereinbarkeit von Arbeit und Leben“ endete ein dr- teiliger Wettbewerbszyklus. Von 2005 bis 2007 hatte die Körber-Stiftung den Deutschen Studienpreis zu der Frage ausgeschrieben, welche Rolle Arbeit im menschlichen Leben spielen muss und soll. Wie schon zu den beiden voran- gangenen Ausschreibungen „Mythos Markt?“ (2005) und „Ausweg Wachstum?“ (2006) liegen hiermit auch die Arbeiten der Preisträger von 2007 in shape eines Sammelbandes im VS-Verlag vor. Die präsentierten Beiträge stellen die besten zehn von insgesamt rund four hundred eingereichten Arbeiten dar. Die Autoren und Au- rinnen hinterfragen bestehende Leitbilder kritisch und bieten ungewöhnliche Perspektiven aus den Bereichen Kunst, Ökonomie, Psychologie, Theologie und aus den Ingenieur- und Sozialwissenschaften an. Der erste Teil des Bandes – Leitbilder: Von alten und neuen Arbeitswelten – thematisiert die Schwierigkeit, Arbeit als Leitbild für den Menschen im 21. Ja- hundert zu fassen. In ihrem Beitrag „Bekleidungsvverk“ erteilt Bianca Koczan der Idee eines einzigen kohärenten Leitbilds für Arbeit eine Absage. Stattdessen präsentiert sie das gleichzeitige Bestehen unterschiedlicher Konzepte, Vorst- lungen und Assoziationen, die den Arbeitsbegriff im 21. Jahrhundert prägen. Die Überlegungen von Bianca Koczan ergeben sich aus ihrer konkreten gestalte- schen Auseinandersetzung mit dem Thema Arbeitsbekleidung. Michael Knoll dagegen hat in seinem Beitrag die Erkenntnisse aus einer - pirischen Interviewstudie verarbeitet.

Show description

Read more

Alexander Siedschlag's Methoden der sicherheitspolitischen Analyse: Eine Einführung PDF

By Alexander Siedschlag

ISBN-10: 3531199501

ISBN-13: 9783531199504

Dieses Buch ist das erste Ergebnis eines Projektes der Grundlagenforschung, das gleichzeitig zur Verbesserung der Lehre im Fach Internationale Politik beitragen möchte, und zwar fokussiert auf die Sicherheitspolitik. Nachdem seit 1990 Le- stühle für Sicherheitspolitik in Deutschland in der Regel schrittweise schwinden, erlebt die sicherheitspolitische Forschung anderswo – zum Beispiel in Österreich und der Schweiz – einen auch institutionellen Aufschwung. Die unvergleichlich guten Möglichkeiten, die die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck mir für meine von der Republik Österreich gestiftete und vom österreichischen Bund- ministerium für Landesverteidigung mitfinanzierte Abteilung „Europäische - cherheitspolitik“ (www. european-security. details) geschaffen hat, ermöglichen es, neben der angewandten Forschung im Gebiet Internationale Politik und Sich- heit auch die Methodenentwicklung und Methodenlehre voranzutreiben. Deshalb will dieses Buch auch ein Zeichen dafür sein, dass Stiftungen keineswegs den Weg zur Grundlagenforschung durch „Auftraggeberinteressen“ verbauen, s- dern ihn mitunter erst eröffnen. Das ist in den Sozialwissenschaften bisher noch nicht so recht verstanden worden. Zugleich gebe ich auch dieses Buch in der nach wie vor unerschütterlichen Hoffnung heraus, dass irgendwann einmal die Mehrheit verstehen möge, dass Politikwissenschaft und insbesondere auch Internationale Politik etwas anderes bedeutet als systematisches Zeitunglesen und Stammtischgeplauder – aber eb- so etwas anderes als ersatzphilosophisches Gestammel, und dass safety reports etwas anderes sind als eine reine Militärwissenschaft oder gar eine Militaris- rungslehre. Ernst Fraenkel hat einmal gesagt, guy müsse endlich begreifen, dass Politikwissenschaft kein „Gemischtwarenladen“ sei, sondern über eine ureigene Methode verfüge – nämlich die multiperspektivische examine des Phänomens „Entscheidung“.

Show description

Read more

Read e-book online Weniger Demokratie wagen: Wie Wirtschaft und Politik wieder PDF

By Laszlo Trankovits

Wer regiert, verliert

Wer regiert, verliertTiefes Unbehagen gegenüber Macht, Hierarchien und Autorität prägt unsere Gesellschaft. "Wer regiert, verliert" wird zur Regel. Das gilt selbst für die Obamas in der Welt, für Politiker und Unternehmensführer mit aura, imaginative and prescient und Kompetenz. Angesichts von Dauerwahlkampf, Medienhype und Bürgerprotesten geht es oft nur noch um Inszenierungen und kurzfristiges Krisenmanagement. Reformen und Nachhaltigkeit sind ohne likelihood. Auch das traditionelle Überlegenheitsgefühl der Demokratien droht verlorenzugehen. Der wirtschaftliche Erfolg Chinas und der Tigerstaaten nährt Zweifel an der Superiorität der Demokratie. Die Verknüpfung politischer und wirtschaftlicher Freiheit hat an Überzeugungskraft eingebüßt. Doch wie gelingt es, eine Welt mit zunehmender Komplexität, Vernetzung und Abhängigkeiten zu beherrschen?Weniger Demokratie wagen" untersucht den destabilisierenden, lähmenden Einfluss der "Stimme des Volkes", des Medienbetriebs, des anarchischen internet 2.0 und des alles anzweifelnden, emanzipatorischen Zeitgeists. Und wagt gleichzeitig auch den Versuch, einfache, aber umsetzbare Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Wirtschaft und Politik wieder handlungsfähig werden.

Show description

Read more

Download e-book for iPad: EU und die Dritte Welt. Neuere Entwicklungen und by Liudmyla Goncharenko

By Liudmyla Goncharenko

ISBN-10: 3656830053

ISBN-13: 9783656830054

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, notice: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, summary: Das Ziel der vorliegenden Arbeit ist, die Entwicklungen und Konzeptionen der Entwicklungshilfe der Europäischen Union durchzuleuchten. Um einen Einblick in die Thematik zu bekommen, werden zunächst die Hauptbegriffe erläutert, ein kurzer historischer Abriss der EU-Entwicklungspolitik gegeben und die Hauptinstrumente und Finanzierungsquellen der Entwicklungspolitik dargestellt. Weiterhin werden die Etappen der Entwicklungspolitik der european näher betrachtet, wobei die internen und externen Einflüsse auf die Gestaltung der entwicklungspolitischen Maßnahmen gesehen werden können. Im nächsten Kapitel wird die Funktionsweise der ausgewählten entwicklungspolitischen Instrumente analysiert. Ein besonderes Augenmerk wird ferner dem Abkommen von Cotonou gerichtet, und eine kritische Würdigung der EU-Entwicklungspolitik aus der Sicht der Entwicklungsländer wird dargestellt. Im Abschluss widmet sich diese Arbeit einer Zusammenfassung der wesentlichen intent und Ergebnisse der EU-Entwicklungspolitik, wobei einige Vorschläge der Umgestaltung der EU-Entwicklungspolitik vorgelegt werden.

Show description

Read more