By Verena Zell

ISBN-10: 3640654315

ISBN-13: 9783640654314

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, notice: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Philosophische Fakultät III), Sprache: Deutsch, summary: Seit nun mehr als zehn Jahren hat die Musikindustrie mit einer wirtschaftlichen Krise zu kämpfen. conflict der Tonträger lange Zeit der wirtschaftliche Dreh- und Angelpunkt der Musikindustrie und bescherte dieser erheblichen Umsatzzuwachs, änderte sich dies mit der Jahrtausendwende als mit der Digitalisierung neue Produkte den Tonträger zu substituieren drohten.
Ein Blick in die Geschichte zeigt jedoch, dass die Musikindustrie schon immer mit der scheinbaren Bedrohung durch neue Produkte und Technologien kämpfen musste. Bereits die Einführung des Rundfunks 1923 als auch der Verkauf von Tonbandgeräten in den 1960ern und der Verkauf von Leerkassetten Ende der 1970er Jahre wurde von der phonographischen Wirtschaft als Bedrohung angesehen. Ironischerweise läutete jedoch erst die CD, der Tonträger welcher der Musikindustrie ab Mitte der 80er Jahre enormen Umsatzzuwachse einbrachte und somit nicht als Bedrohung angesehen wurde, den Anfang vom Ende ein, indem die Musikstücke erstmals in digitaler shape vorlagen und somit ohne Qualitätsverluste relativ einfach vervielfältigt werden konnten. Zusammen mit der Erfindung des MP3-Formats und dem Aufkommen des Internets führte dies zu gravierenden Änderungen innerhalb der Branche, deren Auswirkungen die phonographische Wirtschaft noch heute teilweise ratlos gegenübersteht.
Diese Arbeit soll nicht den Anspruch haben endgültige Lösungen für diese Problematik anzubieten, vielmehr sollen Zusammenhänge und neue strategische Wege aufgezeigt werden, wie mit den geänderten Bedingungen umgegangen werden kann. Die übergeordnete Frage dabei ist, wie sich die Wertschöpfung und die Vertriebssituation für Musikprodukte geändert haben und welche neuen möglichen Wertschöpfungsperspektiven sich aus diesen Veränderungen heraus für die Musikindustrie ergeben.

Show description

Read or Download Digitale Musikdistribution. Wertschöpfungsprozesse und Netzwerkstrategien. (German Edition) PDF

Similar media studies books

Download e-book for kindle: Bali's Silent Crisis: Desire, Tragedy, and Transition by Jeff Lewis

Bali and Balinese tradition became principal to western imaginings of 'the east. ' besides its traditional good looks and tropical sensuality, Bali's wealthy and intricate tradition has proved intensely captivating for western artists, students, and tourists. besides the fact that, as this aesthetic imagining and wish for attractiveness have developed right into a mass tourism undefined, the island humans and their tradition have skilled radical and fast transformation.

Das freie, nichtkommerzielle Radio (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Rundfunk und Unterhaltung, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Sprache: Deutsch, summary: In der wissenschaftlichen Arbeit wird das Thema über das Freie Radio dargelegt. Diese Arbeit hat das Ziel eine Darstellung zu schaffen, was once genau ein freies Radio ist, wie ein solches Radio funktioniert, inwieweit sich das freie Radio von den öffentlich-rechtlichen und privat-kommerziellen Radiosendern unterscheidet.

Download PDF by Marit Grøtta: Baudelaire's Media Aesthetics: The Gaze of the Flâneur and

Baudelaire's Media Aesthetics situates Charles Baudelaire in the middle of 19th-century media tradition. It bargains a radical research of the function of newspapers, images, and precinematic units in Baudelaire's writings, whereas additionally discussing the cultural historical past of those media as a rule. The booklet finds that Baudelaire was once now not purely encouraged through the recent media, yet that he performed with them, utilizing them as frames of notion and methods of experiencing the realm.

New PDF release: Arab National Media and Political Change: “Recording the

This publication examines the evolution of nationwide Arab media and its interaction with political switch, relatively in rising democracies within the context of the Arab uprisings. Investigated from a journalistic viewpoint, this study addresses the function performed via conventional nationwide media in consolidating rising democracies or in exacerbating their fragility inside of new political contexts.

Additional resources for Digitale Musikdistribution. Wertschöpfungsprozesse und Netzwerkstrategien. (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Digitale Musikdistribution. Wertschöpfungsprozesse und Netzwerkstrategien. (German Edition) by Verena Zell


by John
4.1

Rated 4.77 of 5 – based on 43 votes