By Kim de Groote,Institut für Bildung und Kultur

ISBN-10: 386736334X

ISBN-13: 9783867363341

Von vielen Kulturanbietern wurde der demografische Wandel bereits zum Anlass genommen, sich der neuen, wachsenden Zielgruppe der Senioren zuzuwenden. Mit der vorliegenden Studie werden erstmalig in Deutschland empirisch fundierte Forschungsergebnisse vorgelegt, wie kulturelle Bildungsangebote für Ältere gestaltet werden sollten, um den Bildungsbedürfnissen Älterer und den Veränderungen des Lernens im adjust gerecht zu werden.
Schwerpunkt der Publikation ist die Auswertung qualitativer Experteninterviews mit Teilnehmenden zwischen 60 und eighty five Jahren sowie mit Dozenten kultureller Bildungsangebote für Senioren. Die Interviews liefern Erkenntnisse zu den Bedürfnissen von Senioren vom Weg zur Teilnahme an einem kulturellen Bildungsangebot bis hin zur Bedeutung der im Lehr-/Lernprozess entstandenen künstlerischen Produkte, wie erarbeitete Theaterstücke oder ein Chorrepertoire.
Die Publikation ist als Forschungsarbeit am Kompetenzzentrum für Kultur und Bildung im regulate (kubia) im Institut für Bildung und Kultur, Remscheid, entstanden. Sie richtet sich an Wissenschaftler und Praktiker aus Kunst, Kultur, (Erwachsenen-)Bildung und Altenarbeit, die sich mit den Bedürfnissen von Senioren in kulturellen Bildungsangeboten auseinandersetzen möchten.

Show description

Read Online or Download 'Entfalten statt liften!': Eine qualitative Untersuchung zu den Bedürfnissen von Senioren in kulturellen Bildungsangeboten (Kulturelle Bildung) (German Edition) PDF

Best adult & continuing education books

New PDF release: Improving Working as Learning (Improving Learning)

Curiosity in studying at paintings has captured the eye of many folks around the globe, usually taking centre level in coverage debates approximately bettering fiscal functionality, prosperity and health and wellbeing. This publication is set the training that is going on in offices – starting from places of work, factories and outlets to gyms, overall healthiness centres and universities – and the way it may be stronger.

Sue Jackson's Innovations in Lifelong Learning: Critical Perspectives on PDF

This e-book opens up how you can interact seriously with what counts as innovatory perform in lifelong studying this day, finding its dialogue of strategies in lifelong studying inside of a global and comparative framework. ideas in Lifelong studying engages first hand with concerns and matters from worldwide, supplying a world point of view on present tendencies via its diversity of contributions from around the united kingdom, Australia, New Zealand and the united states.

New PDF release: Entwurf und Skizze eines optimalen Weiterbildungsmanagements

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, observe: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (für Pädagogik), Veranstaltung: Weiterbildungsmanagement, Sprache: Deutsch, summary: „Wie können Unternehmen … für ihre Klientel dauerhaft erfolgreiche mit ihren komplexen … Kundenerwartungen auf immer anspruchsvolleren Märkten operieren?

'Entfalten statt liften!': Eine qualitative Untersuchung zu - download pdf or read online

Von vielen Kulturanbietern wurde der demografische Wandel bereits zum Anlass genommen, sich der neuen, wachsenden Zielgruppe der Senioren zuzuwenden. Mit der vorliegenden Studie werden erstmalig in Deutschland empirisch fundierte Forschungsergebnisse vorgelegt, wie kulturelle Bildungsangebote für Ältere gestaltet werden sollten, um den Bildungsbedürfnissen Älterer und den Veränderungen des Lernens im regulate gerecht zu werden.

Additional info for 'Entfalten statt liften!': Eine qualitative Untersuchung zu den Bedürfnissen von Senioren in kulturellen Bildungsangeboten (Kulturelle Bildung) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

'Entfalten statt liften!': Eine qualitative Untersuchung zu den Bedürfnissen von Senioren in kulturellen Bildungsangeboten (Kulturelle Bildung) (German Edition) by Kim de Groote,Institut für Bildung und Kultur


by Anthony
4.1

Rated 4.88 of 5 – based on 36 votes